rss
4

Blog Einnahmen und Statistik Mai 2011

Schon seit vielen Monaten berichte ich jeden Monat über die Statistik und Blog Einnahmen hier im Weblog-ABC. Ziel ist es, über Jahre hinweg den Traffic und die Einnahmen eines Blogs festzuhalten, der nur nebenher mit vergleichsweise wenig Aufwand betrieben werden kann. Das trifft vermutlich auch auf die meisten Leser zu. Wenige haben die Zeit, sich Fulltime um einen Blog zu kümmern.

Im vergangenen Monat war ich vor allem gespannt, wie sich die Besuchszahlen entwickeln.

Der Mai ist vorbei und das Wetter ist hoffentlich auch in den kommenden Monaten ähnlich gut. Die Vorfreude auf den 2-wöchigen Urlaub im Juni/Juli steigt und ich kann den Nordsee-Wind hoffentlich dazu nutzen, besser Kiten zu lernen. Mal sehen.

Besucher- und Einnahmen Statistik im Mai 2011

Monat Besuche Seitenzugriffe Seiten/Besuch Absprungrate Ø Besuchszeit Einnahmen
Mai 4.527 7.952 1,76 74,97% 01:27min 115,33 Euro
April 4.481 7.908 1,76 74,58% 01:31min 155,76 Euro
März 5.482 9.131 1,67 76,61% 01:24min 195,48 Euro
Februar 4.974 8.961 1,80 74,45% 01:39min 168,29 Euro
Januar 4.773 8.320 1,74 74,75% 01:45min 130,49 Euro
Dezember 4.386 7.230 1,65 75,13% 01:39min 125,38 Euro
November 4.882 7.977 1,63 73,56% 01:42min 123,87 Euro
Oktober 4.769 8.187 1,72 74,19% 01:47min 110,18 Euro
September 4.479 7.534 1,68 72,85% 01:44min 138,71 Euro
August 4.509 7.585 1,68 73,83% 01:47min 82,37 Euro
Juli 3.756 6.822 1,82 73,14% 02:02min 88,07 Euro
Juni 3.056 5.370 1,76 73,92% 02:00min 94,63 Euro
Mai 2.881 4.805 1,67 73,10% 01:28min 53,34 Euro
April 2.925 5.323 1,82 72,03% 01:59min 42,77 Euro
März 2.844 4.978 1,75 71,94% 02:08min 18,60 Euro
Februar 3.182 5.406 1,70 72,19% 01:43min 16,10 Euro
Januar 2.066 3.476 1,68 71,25% 01:38min 14,96 Euro

Zugriffsquellen

  • Suchmaschinen: 3.209 (70,88%)
  • Direkte Zugriffe: 692.00 (15,29%)
  • Verweis-Websites: 602.00 (13,30%)
  • Sonstiges: 24 (0,53%)

Blog Einnahmen Mai 2011

Im Mai habe ich 115,33 Euro (Vormonat: 155,76 Euro) mit Weblog-ABC eingenommen. Im Vergleich zum Vormonat sind die Einnahmen gefallen.

Die meisten Einnahmen erziele ich mit Affiliate Marketing Netzwerken. Hier die Einnahmequellen im Detail:

  • Affiliate Marketing: 73,86 Euro
  • AdSense: 11,47 Euro
  • Bezahlte Posts: 30 Euro

Unter den Partnerprogrammen laufen Superclix und Backlinkseller (Partnerlinks) am besten.

Weblog-ABC Fakten

  • Besucher: 4.527
  • Pageviews: 7.952
  • Einnahmen: 115,33 Euro
  • eCPM: 14,50 Euro
  • Verweildauer: 1:27 Minuten
  • Seiten/Besucher: 1,76

Die Besuchszahlen sind im Vergleich zum Vormonat wieder leicht angestiegen. Das ist schon mal gut. Die Einnahmen sind leider deutlich gefallen, was aber auch daran liegt, dass ich einiges ausprobiert habe, was sich leider finanziell nicht ausgezahlt hat. Immerhin habe ich was dazu gelernt!

Die Seite Geld verdienen gibt viele gute Tipps zum Geld verdienen im Internet und im Artikel Affiliate Marketing Netzwerke habe ich die für mich besten Partnerprogramme zusammengefaßt.

Für einige ist sicher auch die Serie Anfänger Tipps zum Geld verdienen im Internet interessant. Dort gebe ich Tipps rund um AdSense, Linkverkauf und Affiliate Marketing.

Beliebte Artikel im Mai 2011

Fazit und Ausblick

Mit 115,33 Euro Einnahmen bin ich durchaus zufrieden. Ich habe im Mai kaum Zeit mit dem Bloggen verbracht. Da sind die Einnahmen schon mal nicht schlecht. Ich bin mir sehr sicher, dass sich die Einnahmen durch mehr Artikel auch wieder deutlich steigern lassen. Die Einnahmen haben sich auch innerhalb der letzten 12 Monate gut entwickelt. Im Mai 2010 habe ich mit meinem Blog noch 53,34 Euro eingenommen.

Hier geht’s zu den vergangenen Blog Einnahmen und Statistik Berichten.

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare und Trackbacks (4)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Trotz praktisch keinem Aufwand mal so nebenbei mehr als 100€ zu verdienen ist doch eine super Sache. Ich denke wenn Du Dich ein wenig mehr reinhängen würdest, dann läge da bestimmt noch mehr drin.

    Ich kenne das aber selbst, für alles bleibt einfach keine Zeit und der Tag hat nunmal nicht mehr als 24h…leider…
    LG der Videobotschafter