rss
1

Geld verdienen mit Websites – Teil 4: Affiliate Marketing Netzwerke / Partnerprogramme

Die Serie Geld verdienen mit Websites geht ausführlich auf die Kommerzialisierung einer Website ein. Im 3. Teil Affiliate Marketing Einstieg habe ich bereits beschrieben, dass man als Affiliate gutes Geld im Internet verdienen kann. Man muss nur wissen, wie man dabei am besten vorgeht.

Inhalt Serie Geld verdienen mit einer Website

  1. Google AdSense Werbung
  2. Linkverkauf
  3. Affiliate Marketing Einstieg
  4. Affiliate Marketing Netzwerke / Partnerprogramme
  5. Affiliate Marketing Tipps und Erfahrungen
  6. Bezahlte Artikel schreiben
  7. Reviews von Produkten oder Dienstleistungen
  8. Eigene Vermarktung von Werbeflächen
  9. Werbung in Videos / YouTube
  10. Verkauf von eBooks
  11. Eigener Newsletter mit Werbeflächen
  12. Sonstige Möglichkeiten
  13. Weblog-ABC Erfahrungen zum Geld verdienen

Teil 4: Affiliate Marketing Netzwerke / Partnerprogramme

In diesem Teil der Serie stelle ich Affiliate Marketing Netzwerke und Partnerprogramme vor, mit denen ich selbst bereits Erfahrungen gemacht habe. Die Anmeldung ist bei allen Netzwerken und Partnerprogrammen kostenlos.

Die besten Affiliate Marketing Netzwerke

Mit den folgenden Affiliate Marketing Netzwerken habe ich in den letzten Monaten gute Erfahrungen gemacht. Hier die Partnerlinks:

  • SuperClix – Das Affiliate Marketing Netzwerk Superclix bietet über 700 Partnerprogramme. Neben namhaften Partnern sind auch einige Nischenanbieter dabei. Die Anmeldung lohnt sich auf jeden Fall.
  • Contaxe – Contaxe ist ein renomiertes Affiliate Marketing Netzwerk mit vielen guten Partnerprogrammen. Wer kontextsensitive Werbung mag, kommt um Contaxe nicht herum.
  • belboon – Belboon ist eines der größten Affiliate Marketing Netzwerke und hat ca. 1300 Partnerprogramme im Angebot. Neben Superclix sehr zu empfehlen!
  • ADCELL – Das Affiliate Marketing Netzwerk ADCELL hat nicht ganz so viele Angebote wie Superclix, Belboon oder Zanox, ist dafür aber meiner Meinung nach mit der besten Technik ausgestattet. Es gibt dort auch viele Erotik Partnerprogramme.
  • Bee5 – Mit Bee5 sammelt man Provisionen, egal ob ihr selbst einkauft oder Freunden und Bekannten Shops oder Produkte über einen Bee5 Link empfehlt. Das Konzept ist einfach und klingt vielversprechend. Eingenommen habe ich bisher aber noch nicht viel, obwohl Bee5 schon seit einigen Monaten aktiv ist. Naja. mal sehen wie’s weitergeht!
  • Zanox – Affiliate Marketing Netzwerk mit vielen Partnerprogrammen im Angebot. Die Anmeldung lohnt sich auf jeden Fall. Die Umsatzbeteiligung an den geworbenen Affiliates ist meines Erachtens sehr schlecht und lohnt sich kaum.

Die besten Affiliate Partnerprogramme

Es gibt viele gute und faire Partnerprogramme für Affiliates. Hier möchte ich nur diejenigen aufzählen, mit denen ich persönlich gute Erfahrungen gemacht habe.

  • Acebit – Acebit hat tolle Software im Angebot. Hello-Engines und Password Depot habe ich selbst im Einsatz. Da bietet es sich an, auch am Affiliate Programm teilzunehmen, zumal 35% Umsatzbeteiligung ein fairer Wert bei der Affiliate Provision sind. Das Tracking Möglichkeiten sind ausgezeichnet. Wenn die Acebit Produkte zu eurer Website Zielgruppe passen, kann ich das Partnerprogram sehr empfehlen.
  • Axandra – Online Marketing (SEO, SEM und Affiliate) mit Axandra aus einer Hand. Maximale Besucherzahlen anstreben und die Seiten auf ihre wertvollsten Keywords (nicht jedes Keyword bringt gleich viel Einnahmen) hin optimieren.
  • Xovi – Eine wirklich tolle Software, die für Selbständige ein Muss ist, aber auch ihren Preis hat. Sales sind für Affiliates schwerer zu erzielen, versprechen im Umkehrschluss aber auch sehr gute Provisionen. Ich habe noch keinen Xoxi Sale generiert, habe den Partnerlink aber auch noch nicht so lang online. Mal sehen! Mit dem Axandra Partnerprogramm lassen sich auf jeden Fall hohe Einnahmen erzielen. IBP (iBusinessPromoter) ist eine erstklassige SEO Software, die allerdings auch ihren Preis hat. Die Provision für einen Sale ist sehr gut!
  • ProfiWIN – ProfiWIN meldet die Teilnehmer automatisch jeden Monat bei den 200 besten Gewinnspielen im Internet an. Bei geringem Aufwand sind die Chancen auf einen Gewinn sehr gross. Das Geschäftsmodell leuchtet ein. Mit dem ProfiWIN Partnerprogramm habe ich bis jetzt noch nichts verdient, bin aber auch noch nicht lange angemeldet. Die Provisionen sind vielversprechend, so dass ich das Partnerprogramm in den nächsten Wochen weiter testen werde.
  • Finanzen.de – Mit dem Finanzen Partnerprogramm sind bis zu 80 Euro pro Lead zu verdienen. Das Nummer 1 Partnerprogramm für Finanzen und Versicherungen. Einen 80 Euro Lead hatte ich zwar noch nicht, das Partnerprogramm kann ich aber dennoch sehr empfehlen.

Meldet euch bei einigen Affiliate Netzwerken an und testet die Partnerprogramme. Entfernt die Partnerlinks, die zu keinen Einnahmen führen und probiert dafür neue Links aus. Ihr merkt dann schnell, welche Partnerlinks auf eurer Seite gut gehen. Hört nie auf zu optimieren. Ihr habt noch keine Website oder die Aufrufe lassen zu wünschen übrig? In der Serie Website erfolgreich aufbauen findet ihr einige gute Tipps!

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare und Trackbacks (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Jürgen H. sagt:

    Na mal vielen Dank für die Info! Sehr übersichtlich und gut recherchiert.