rss

Warning: Use of undefined constant yes - assumed 'yes' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/311820_66882/webseiten/wordpress/wp-content/themes/wp-org-prolific-prem/index.php on line 15

Warning: Use of undefined constant yes - assumed 'yes' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/311820_66882/webseiten/wordpress/wp-content/themes/wp-org-prolific-prem/banner468.php on line 1
0

Linktipps der Woche 46

Es ist Freitag, der 13. und mal wieder Zeit für die Linktipps der Woche!

Netheweb.de schreibt in einem Post über die 50 einflussreichsten Blogger des Jahres 2009. Es ist sehr interessant und schön zu lesen, warum gerade diese Blogger in der Liste der erfolgreichsten Blogger erscheinen.
Die Statistik „Deutsche Blogcharts“ gibt einen schönen Überblick über erfolgreiche Deutsche Blogs. Wer sich für die aktuelle PageRanks von Deutschen Blogs interessiert, wird hier fündig.

1

Google/YouTube Skippable Video Werbung

Die Medien berichten, dass Online Werbung boomt. Vor allem, wenn die Anzeigen vor, nach oder während Video’s geschaltet werden. Viele Blogger und Beobachter der Industrie schauen sich Google’s Experiment mit „Skippable“ Online Video Werbung sehr genau an. Viele Video’s lassen sich auch erst starten, wenn die Werbung weg geklickt wird.

Die Frage, ob die nächste Blogger Generation diese Form der Werbung berücksichtigen muss, stellt sich. Ich bin sicher, dass Google bei erfolgreichen Tests (also hohe Einnahmen) diese Werbeform massenfähig machen wird. Das Feld is ja mit YouTube schon bestens bestellt!

Weitere Informationen gibt der folgende Bericht auf Technorati: Technorati Bericht zu Skippable Video Ads.

9

Widget Footer im WordPress Blog anlegen

Dieser Artikel ist eine Anleitung, wie man einen CSS Widget Footer in einem WordPress Blog anlegt!

Wer wissen will, wie ein aus 3 Spalten bestehender Footer in einem WordPress Theme angelegt wird, sollte weiterlesen!

Anleitung: Einrichtung eines 3 spaltigen CSS Widet fähigen Footers in einem WordPress Blog

Diesen Code in den Footer Bereich der style.css klatschen:

.footerinside {
width:295px;
padding:10px;
float:left;
margin:10px 10px 10px 0;
background:#fff;
height:250px;
list-style:square;
}
.footerinside p {
font-style:italic;
color:#555;
font-size:80%;
}
.footerinside li {
margin-left:20px;
padding:5px 0;
list-style:square;
}
.footerinsideright {
padding:10px;
float:left;
margin:10px 0 10px 0;
background:#fff;
list-style:square;
}
.footerinsideright p {
font-style:italic;
color:#555;
font-size:80%;
}
.footerinsideright li {
margin-left:20px;
padding:5px 0;
}

Anschließend die footer.php erweitern:

<div class=“footerinside“>
<?php if ( !function_exists(‚dynamic_sidebar‘) || !dynamic_sidebar(‚Footer Left‘) ) : ?>
<h3>Widget Bereich</h3>
<p>Footer Links</p>
<?php endif; ?>
</div><!– end footer left –>
<div class=“footerinside“>
<?php if ( !function_exists(‚dynamic_sidebar‘) || !dynamic_sidebar(‚Footer Center‘) ) : ?>
<h3>Best of <?php bloginfo(’name‘); ?></h3>
<p><b>The best of <?php bloginfo(’name‘); ?></b> – the most commented posts.</p>
<p>Footer Mitte</p>
<?php endif; ?>
</div><!– end footer central –>
<div class=“footerinsideright“>
<?php if ( !function_exists(‚dynamic_sidebar‘) || !dynamic_sidebar(‚Footer Right‘) ) : ?>
<h3>Widget Bereich</h3>
<p>Footer Right</p>
<?php endif; ?>
</div><!– end footer right –>

Danach muss noch die Funktion in der functions.php erweitert werden:

if ( function_exists(‚register_sidebar‘) )
register_sidebar(array(
’name‘ => ‚Footer Left‘,
‚before_widget‘ => “,
‚after_widget‘ => “,
‚before_title‘ => ‚<h3>‘,
‚after_title‘ => ‚</h3>‘,
));
if ( function_exists(‚register_sidebar‘) )
register_sidebar(array(
’name‘ => ‚Footer Center‘,
‚before_title‘ => ‚<h3>‘,
‚after_title‘ => ‚</h3>‘,
));
if ( function_exists(‚register_sidebar‘) )
register_sidebar(array(
’name‘ => ‚Footer Right‘,
‚before_title‘ => ‚<h3>‘,
‚after_title‘ => ‚</h3>‘,
));

Das war’s schon! Bei mir hat das prima funktioniert. Wie sieht es bei euch aus?

Jetzt bestellen: WordPress – Das Praxisbuch

26

Deutsche Blogs mit hohem PageRank!

Liste mit Deutschen Blogs, die einen Page Rank höher 5 haben

Hier ist eine Liste mit Deutschen Blogs, die einen hohen PageRank haben. Natürlich läßt sich jetzt über die Bedeutung des PR’s streiten, aber auf jeden Fall ist der PR ein Indiz für einen erfolgreichen Blog.

Was sind die „erfolgreichsten“ (zumindest aus PR Sicht) Blogs in Deutschland?

1

Einnahmen englischsprachiger Blogs im Oktober 2009

money

Nach dem Start der Serie möchte ich nun die Einnahmen englischsprachiger Blogs für den Monat Oktober 2009 zusammenzufassen.

Interessant wird sein, wie sich die Blogs von September auf Oktober hinsichtlich ihrer Einnahmen entwickelt haben und ob unter dem Strich mehr oder weniger Einnahmen im Oktober erzielt werden konnten.

Update 14. Nov.: Shoutmeloud.com Zahlen sind dazu gekommen!


Platz 1:

Einnahmen smartpassiveincome.com: $8,661.78

-512,41 Dollar im Vergleich zum September

Im Vergleich zum September sind die Einnahmen um 512,41 Dollar geringer ausgefallen, obwohl mit den iPhone Anwendungen weitere Einnahmequellen hinzugekommen sind. Naja, das eBook hat sich letzten Monat allerdings auch hervorragend verkauft.


Platz 2:

Einnahmen caroline-middlebrook.com: $5.937,04

+$3.009,60 Dollar

Mit dem Buch „The Bloggers Bible“ (schöner Name) wurde sehr viel Umsatz erzielt. Davon abgesehen sind wie im vergangenen Monat die Einnahmen im Vergleich zum Traffic (der übrigens nahezu gleich geblieben ist) eher bescheiden.


Platz 3:

Einnahmen shoutmeloud.com: 2.490 Dollar

-555 Dollar

Die Services (Blogspot to WordPress Service) waren letzten Monat deutlich höher ausgefallen, daher die negative Entwicklung des Umsatzes. Einnahmen aus anderen Quellen haben sich jedoch teilweise sehr gut entwickelt.


Einnahmen makemoneyonline-guide.com und #1 TV Site: $1.376,07

-416,06 Dollar

Großteil der Einnahmen und des Traffics macht die Seite #1 TV Site aus.


Einnahmen Blogtotravel.com: $1.610,00

+1.135,00 Dollar

Die Einnahmen wurden größtenteils aus dem Direktverkauf von Text / Banner erzielt.


Einnahmen spblogger.com: $705,01

+235,35 Dollar

Nach wie vor sind die AdSense Einnahmen vergleichsweise hoch, was auf eine gute SEO Optimierung und viel Traffic über Suchmaschinen schliessen läßt. Der Aufbau der Seite ist jetzt auch wieder schneller! :-)


Einnahmen mytechquest.com: $384.62

+119,25 Dollar

In Anbetracht von 55k Besuchern und 82k Pageviews erzielt dieser Blog vergleichsweise wenig Einnahmen. Es besteht nach wie vor enormes Potential nach oben!


Einnahmen Atniz.com: $323,58

-145,24 Dollar

Der Blog atniz.com hat nach wie vor viel Potential, mehr Einnahmen aus dem guten Traffic zu erzielen.


Einnahmen wassupblog.com und loadofbullshit.com: $193,22

-25,22 Dollar

Der Blog hat nach wie vor sehr viele Werbeflächen. Die Werbung erscheint daher meines Erachtens eher aufdringlich. Eine Optimierung erscheint angebracht!


Einnahmen blueverse.com: $173,39

-5,72 Dollar

Die Einnahmen sind sehr schön verteilt und ich finde es gut, dass der Blog die Top Kommentierer im Posting auflistet. Das „belohnt“ die Kommentierer durch einen Backlink und festigt die treue Leserschaft. Auffallend sind die Text Highlighting Links im Posting zu den Oktober Einnahmen.


Einnahmen cravingtech.com: $157,47

+40,76 Dollar

Der Blog ist jetzt nicht mehr unter michaelaulia.com, sondern unter cravingtech.com zu finden. Nach wie vor werden im Vergleich zum Traffic nur wenig Einnahmen aus dem Blog erzielt. Durch eine Optimierung könnten die Einnahmen deutlich höher ausfallen.


Einnahmen deneilmerritt.com: $107,69

+58,31 Dollar

Die Einnahmen sind im Vergleich zum doch recht geringen Traffic (745 Besucher bei 1.615 Pageviews) sehr hoch ausgefallen. Das deutet auf eine gute Optimierung hin!


Einnahmen financialjesus.com: $87,06

-2,17 Dollar

Ein echter Marktschreier, dieses Financialjesus.com (siehe Posting „10 reasons why you are still poor„)! Es wundert mich, dass dieser Blog bei dem vergleichsweise hohen Traffic nicht mehr Einnahmen erzielt. Vielleicht liegt’s daran, dass zuviel auf Google AdSense gesetzt wird.


Einnahmen gregellison.net: $56,09

+4,20 Dollar

Toller Blog. Der Traffic wird sich erhöhen und damit auch die Einnahmen. Da würde ich fast Wetten abschliessen.


Einnahmen replaceyoursalary.com: ?

Die Einnahmen von replaceyoursalary.com wurden für den Monat Oktober leider noch nicht veröffentlicht.


Fazit

Von 14 untersuchten Blogs (replaceyoursalary.com und shoutmeloud.com Einnahmen fehlen) konnten 7 Blogs ihre Einnahmen steigern. 7 Blogs haben einen Rückgang der Einnahmen zu verzeichnen. Erfreulicher sieht die Tendenz aus, wenn die Einnahmen direkt berücksichtigt werden. In den 7 Blogs mit einem Zuwachs konnten insgesamt 4.602,47 Dollar mehr Einnahmen erzielt werden. Die 7 Blogs mit negativer Tendenz haben sich die Einnahmen um insgesamt 1.661,82 Dollar verringert.

Insgesamt läßt sich also feststellen, dass die untersuchten Blogs 2.940,65 Dollar mehr Einnahmen im Monat Oktober erzielen konnten. Das ist eine erfreuliche Entwicklung!