rss

Warning: Use of undefined constant yes - assumed 'yes' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/311820_66882/webseiten/wordpress/wp-content/themes/wp-org-prolific-prem/index.php on line 15

Warning: Use of undefined constant yes - assumed 'yes' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/311820_66882/webseiten/wordpress/wp-content/themes/wp-org-prolific-prem/banner468.php on line 1
0

Ermittlung der Keyword Density

Die Ermittlung der Keyword Density ist unter SEO Gesichtspunkten sehr wichtig für einen Blog. Das habe ich bereits in einigen vorherigen Posts geschrieben. Die Keywort-Dichte einer Seite sollte bei ungefähr 4% liegen. Im folgenden möchte ich ein Tool vorstellen, welches die genaue Keyword Density errechnet. Das spart Zeit!

Ein schönes Tool zur Ermittlung der Keyword Density ist unter keyworddensity zu finden. Es steht online kostenlos zur Verfügung.

Weitere interessante Posts/Tipps:

 

0

Top 3 SEO Tipps

Die Top 3 SEO Tipps kurz aufgelistet.

  • Keyword im Title Tag
    Die wichtigste Platzierung der Keywörter. Was hier steht, wird in den Suchresultaten angezeigt. Das Title Tag sollte kurz gehalten werden (6-8 Wörter). Das Keyword selbst sollte soweit wie möglich am Anfang dieser 6-8 Wörter stehen.
  • Keywörter in der URL
    Keywörter in der URL helfen. Ein Beispiel hierfür ist die Seite „http://business-software-abc.blogspot.com/Top-5-SEO-Tipps.html“, welche SEO-Tipps als Keyword in der URL enthält.

  • Keyword Dichte
    Die Keyword Dichte (rel=wikipedia>Keyword Density) im Post sollte wie schon unter „Einfache SEO Tipps“ beschrieben bei ungefähr 4% liegen. Macht das Keyword mehr als 10% des Textes aus wirkt sich das negativ aus (Keyword Spamming wird unterstellt). Die Keyword Dichte (rel=wikipedia>Keyword Density) im Post sollte wie schon unter „Einfache SEO Tipps“ beschrieben bei ungefähr 4% liegen. Macht das Keyword mehr als 10% des Textes aus wirkt sich das negativ aus (Keyword Spamming wird unterstellt).
  • Weitere interessante Posts neben den Top 3 SEO Tipps:

    Einfache SEO Tipps

0

Twitter zum Blogger Template hinzufügen

Die Anleitung „Twitter zum Blogger Template hinzufügen“ ist leicht verständlich und läßt sich sehr schnell einbauen. Durch diese Funktionalität wird es den Besuchern erleichtert, einen Post zu Twitter hinzuzufügen. Das bringt wiederrum andere Besucher auf den Blog. „Twitter zum Blogger Template hinzufügen“ ist alles in allem eine gewinnbringende Maßnahme.

6

Im Blog Autor Kommentare hervorheben

Die Funktion Im Blog Autor Kommentare hervorheben ist leicht in den Blog integriert. Im folgenden findet ihr eine Anleitung, was zu tun ist.

  1. Ein Backup vom aktuellen Template durchführen (unter Layout –> HTML Bearbeiten auf „Vollständige Vorlage herunterladen“ klicken)
  2. Flag „Vorlagen zum Erweitern von Widgets“ setzen
  3. Diese Stelle im Coding suchen

    ]]></b:skin>

    und folgendes Coding vor die oben aufgeführte Stelle kopieren

    .blog-author-comment {margin: 5px 0px 5px 0px;padding: 5px 5px 5px 10px;color: #000000;border:0px solid #121605;background:#c7da45;}

  4. Die unten aufgeführte Codingstelle suchen

    <dd class=’comment-body‘> <b:if cond=’data:comment.isDeleted‘> <span class=’deleted-comment‘><data:comment.body/></span> <b:else/> <p><data:comment.body/></p> </b:if></dd>

    und durch foldenden Code ersetzen

    <b:if cond=’data:comment.adminClass == data:post.adminClass‘> <dd class=’blog-author-comment‘> <p><data:comment.body/></p> </dd> <b:else/> <dd class=’comment-body‘> <b:if cond=’data:comment.isDeleted‘> <span class=’deleted-comment‘><data:comment.body/></span> <b:else/> <p><data:comment.body/></p> </b:if> </dd></b:if>

  5. Bitte auf Vorschau klicken, damit eventuelle HTML Fehler angezeigt werden.
  6. Anschließend „Sichern“, wenn keine Fehler vorliegen.
  7. Ab sofort sind die eigenen Kommentare in den Posts hervorgehoben
  8. Im Schritt 3 sind unter „color: #000000;“ (Schrift) und „background:#c7da45;“ (Hintergrund) die Farben angegeben. Die lassen sich beliebig ändern. Unter ColorSchemer kann die gewünschte Farbe leicht ausgesucht werden. In meinem Fall habe ich ein dunkles Grün gewählt.

Anleitung: Autor Kommentare in einem WordPress Blog farblich hervorheben.

Über Feedback zum Post „Im Blog Autor Kommentare hervorheben“ ob es bei euch funktioniert würde ich mich sehr freuen!

Folgende Posts / Anleitungen könnten euch auch interessieren:

0

Einfache SEO Tipps

Einfache SEO Tipps (Search Engine Optimization) sind im Internet zahlreich zu finden. Jedoch sind die Tipps häufig technischer Natur. In diesem Post möchte ich mich auf einfache SEO Tipps beschränken, welche die Anzeige in den Suchergebnisseiten nachhaltig verbessern und einfach einzusetzen sind.


Die Erfahrung aus mehreren Jahren hat mir gezeigt, dass mit einfachen SEO Tipps in wenigen Monaten eine gute Platzierung erreicht werden kann. Diese gute Platzierung ist wichtig, da sich User meistens nur die ersten Seiten der Suchresultate anschauen. Folgt man den Statistiken sind die ersten 3 Seiten relevant. Anschließend ändern die meisten Surfer lieber die Suchanfrage statt weiter durch die Ergebnisseiten zu klicken.

Daraus folgt: Ohne SEO ist ein erfolgreicher (=gut besuchter) Blog unmöglich!

Hier einige sehr einfach umzusetzende und wertvolle Tipps:

  • Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass ein Blog erst ab 50 Posts entsprechende Aufmerksamkeit von Google bekommt. So wird bspw. dieser Blog nur einmal pro Woche gescannt. Ein anderer Blog von mir mit mehr als 400 Posts wird ständig von Google gescannt. Neue Posts erscheinen mit nur ein paar Minuten Verzögerung in der Google-Suche unter „cache:mein-blog-name.de“.
  • Bevor ein Post erstellt wird, sollte das damit zusammenhängende Keywort gut überlegt sein. Zudem ist es sehr empfehlenswert, dieses Keywort sowohl im Titel als auch in der ersten Zeile des Posts zu verwenden. Am besten gleich am Anfang. Ein Beispiel ist dieser Artikel.
  • Das Keyword (hier „Einfache SEO Tipps“) sollte häufiger im Text vorkommen. Eine zu häufige Verwendung wirkt sich allerdings negativ aus. Als Richtwert sollte das Keywort nicht mehr als 4% Anteil vom Gesamttext haben (Keyword Density).
  • Das Keyword sollte in der URL des Posts vorkommen. Am besten ist der Titel des Posts mit dem Keywort identisch. Bei blogger werden die Titel automatisch in eine URL überführt (zu lange Titel werden entsprechend in der URL abgeschnitten).

Fazit: Mit den in diesem Post „Einfache SEO Tipps“ aufgeführten Regeln habe ich in dem anderen Blog eine sehr gute Platzierung in den Suchergebnisseiten erreicht.