rss
3

Weblog-ABC 2011 – Meine Ziele

Im Rückblick auf 2010 habe ich bereits das vergangene Jahr analysiert. In diesem Artikel möchte ich nun die Ziele von Weblog-ABC für das Jahr 2011 veröffentlichen und nehme damit gleichzeitig auch an der Blog Parade von Selbständig im Netz teil.

Zu den Weblog-ABC Zielen für 2011 gehören vor allem die Besuchszahlen und die Einnahmen. Ich möchte aber auch die Bekanntheit von Weblog-ABC im Netz weiter verbessern und mein Wissen weiter vertiefen. Gerade in der PHP Programmierung und im Affiliate Marketing möchte ich mein vorhandenes Knowhow ausbauen. Wie ich die einzelnen Ziele erreichen will, werde ich auch beschreiben.

Ziel 1: Besuchszahlen

BesuchszahlenIm Weblog-ABC habe ich ja schon sehr oft geschrieben, dass die Besucher das A und O einer jeden Website sind. Daher ist es natürlich auch mein Ziel, die Besuchszahlen deutlich zu steigern. Erreichen kann ich das nur durch qualitativ gute Artikel. Es ist auch wichtig, regelmäßig neue Artikel im Blog zu veröffentlichen. Beide Maßnahmen haben einen sehr hohen Einfluß auf die Besuchszahlen. Wichtig ist auch die Artikel Promotion im Netz. Ich werde daher die meisten Artikel bei t3n, WebNews, SEOigg und Yigg verlinken. Kommentare in anderen Blogs zu hinterlassen und auch meine Twitter Follower regelmäßig mit interessanten Infos zu versorgen sind auch gute Traffic Tipps. Eine Keyword Optimierung sollte ebenfalls dazu beitragen, mehr Besucher im Jahr 2011 zu verzeichnen.

  • Besucher: Stabil mehr als 8.000 pro Monat
  • Seitenimpressionen: Stabil mehr als 15.000 pro Monat

Ich werde alle Maßnahmen dahingehend steuern, dass zielgruppengerechte Besucher ins Weblog-ABC gelangen. Das ist mir sehr wichtig!

Ziel 2: Einnahmen

EinnahmenDie Einnahmen im Jahr 2010 waren für das erste Jahr schon sehr gut. Es wird nicht einfach, die Einnahmen weiter deutlich zu verbessern. Erste Maßnahmen dafür habe ich schon 2010 mit der Umstellung auf ein neues Design in die Wege geleitet. In den nächsten Wochen werde ich passende Affiliate Links in ältere Artikel einbauen und die ein oder andere Landing-Page verbessern oder neu einbauen. Zusammen mit einem Anstieg der Besuchszahlen sollten sich dann automatisch auch die Einnahmen erhöhen. Ansonsten habe ich mir vorgenommen, nicht so gut gehende Affiliate Links rauszuwerfen. Glaubt mir, das sind einige. Wenn es mir gelingt, diese „schlechten“ Links durch gut gehende neue Affiliate Links zu ersetzen, werden auch die Einnahmen deutlich davon profitieren. Einen gewissen Anstieg der Einnahmen erwarte ich auch ohne etwas dafür zu tun. Warum? Ganz einfach. Ich habe im Jahr 2010 etwa 50 Partner an Affiliate Netzwerke vermittelt. Langsam aber sicher fangen diese Webmaster an mit den Netzwerken wie z.B. Superclix* oder Belboon* Geld zu verdienen und ich verdiene automatisch mit.

  • Einnahmen Ende Quartal 1: 250 Euro
  • Einnahmen Ende Quartal 2: 350 Euro
  • Einnahmen Ende Quartal 3: 450 Euro
  • Einnahmen Ende Quartal 4: 500 Euro

Mal sehen, ob ich die 500 Euro Marke im Jahr 2011 tatsächlich erreichen kann.

Ziel 3: Bekanntheit

Bekanntheit Weblog-ABCNeben den harten Zielen wie z.B. die Besuchszahlen und Einnahmen habe ich auch weiche Ziele. Vielleicht gelingt es mir ja im Jahr 2011, Weblog-ABC als kompetenten Blog zu Webmaster, SEO und Affiliate Tipps noch bekannter zu machen. Langfristig gesehen soll Weblog-ABC ein bekannter Markenname werden. Okay, ich weiß, das ist Zukunftsmusik. Aber träumen darf man doch. Oder?

Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing sind wichtig, Blog Marketing aber auch. Ich werde 2011 daher versuchen, die Bekanntheit meines Blogs weiter voranzutreiben. Im Weblog-ABC sollen Webmaster und solche, die es erst noch werden wollen, viele wertvolle Informationen rund um das Betreiben einer Website erhalten und vor allem auch Verdienstmöglichkeiten aufgezeigt bekommen.

Um die Bekanntheit weiter zu steigern, werde ich 2011 viele Artikel schreiben, weiter aktiv Suchmaschinenoptimierung betreiben, am Linkbuilding arbeiten und auch Interviews geben.

Ziel 4: Wissen vertiefen

Wissen vertiefenIm Jahr 2010 habe ich gerade in den Bereichen WordPress Technik, PHP Programmierung und vor allem auch in der Suchmaschinenoptimierung und im Suchmaschinenmarketing sehr viel dazu gelernt. Natürlich habe ich mir auch 2011 einiges vorgenommen. Neben der Optimierung von meinem WordPress Theme werde ich mich weiter mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen. Ich finde aber auch das Kaufen von Traffic über z.B. Google AdWords ein sehr interessantes Thema, mit dem ich mich 2011 voraussichtlich beschäftigen werde.

Newsletter sind ein hervorragendes Instrument zur Bindung der Besucher oder Kunden. Ich werde 2011 auch einen Newsletter anbieten, mit dem ich auf interessante Artikel hinweisen möchte. Werbung oder Affiliate Links werden nicht enthalten sein. Davon halte ich nichts im Zusammenhang mit einem Newsletter.

Die Serien Website erfolgreich aufbauen und Geld verdienen mit Websites werde ich als E-Books zum Download anbieten. Vielleicht verbinde ich den kostenlosen Download mit der Anmeldung zum Newsletter. Mal sehen!

2011 möchte ich mich auch mit der Optimierung von Landing-Pages befassen und dadurch die Affiliate Marketing Einnahmen erhöhen. Insgesamt ist Affiliate Marketing ein wirklich sehr anspruchsvolles Thema. Einfach mal ein paar Affiliate Links einbauen und auf die ersten Einnahmen warten bringt in der Regel nicht viel ein. Ständiges optimieren und testen von Affiliate Links ist angesagt. Da möchte ich mich 2011 weiterentwickeln.

Fazit

Für das Jahr 2011 habe ich mir ein Wachstum in allen Bereichen vorgenommen. Bis Ende des Jahres sollen 10.000 Besucher im Monat den Weg ins Weblog-ABC finden. Mit diesem Traffic möchte ich annähernd 500 Euro pro Monat einnehmen. Die Artikel werde ich weiterhin am Wochenende vorbereiten und dann über die Woche veröffentlichen. Mir bleibt leider sehr wenig Zeit zum Bloggen und ich möchte auch keine Artikel publizieren, nur um etwas geschrieben zu haben. Mehr als 2-3 neue Artikel könnt ihr daher pro Woche hier nicht erwarten. Auf jeden Fall werde ich weiterhin ehrlich und transparent über Efolge und Misserfolge berichten. Als einer von sehr wenigen Bloggern habe ich über das komplette Jahr 2010 hinweg jeden Monat meine Einnahmen und den Traffic offengelegt. Das wird auch 2011 so bleiben. Langfristig gesehen könnt ihr dann wunderbar den Weg meines Blogs nachvollziehen. Viel Spaß und „See you soon!“.

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare und Trackbacks (3)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Hi Andreas,

    viel Glück bei deiner Mission :)

    Ich weiß wie anstrengend es sein kann das alles nebenher zu tun. Aber solange Spaß dabei ist, fehlt es wenigstens nicht an Motivation. Die Umsatzziele erreichst du bestimmt, die Einnahmen dürften mit mit besseren Google-Rankings fast von alleine ansteigen.

    Grüße,

    Robert

  2. Spralli sagt:

    Hallo,

    dann wünsche ich Dir viel Erfolg, ich bn zwar erst gestern auf Deinen Blog gestossen ( Ich glaube auch durch einen anderen) aber es klingt gut und vielversprechend ich werde sicher immer mal wieder reinschauen denn ich finde es interessant und seltend as jemand tatsächlich auch mal seine Werbeeinnahmen etc veröffentlicht.