rss
0

Google zur PageRank Beudeutung

Google hat die Angaben zum Pagerank in den Webmaster Tools klamm und heimlich entfernt. Seitens Google wird schon seit längerem betont, dass dem Pagerank keine grosse Bedeutung beigemessen werden soll. Die Entfernung der Pagerank Statistik aus den Webmaster Tools ist daher ein nachvollziehbarer Schritt, so Susan Moskwa vom Google Webmaster Tools Team. Einerseits zu behaupten, der Pagerank hat keine so hohe Bedeutung und ihn andererseits noch in den Statistiken aufzuführen, ist nicht konsequent.

Hier der genaue Wortlaut von Susan Moskwa vom Google Webmaster Team:

We’ve been telling people for a long time that they shouldn’t focus on PageRank so much; many site owners seem to think it’s the most important metric for them to track, which is simply not true. We removed it because we felt it was silly to tell people not to think about it, but then to show them the data, implying that they should look at it.
Quelle: PageRank Distribution Removed From WMT

Ich persönlich teile die Ansicht von vielen Webmastern, dass zur Gewichtung des Pageranks ein deutliches Signal von Google fehlt. Solange der Pagerank in der Google Toolbar aufgeführt wird, interessieren sich auch die vielen Nutzer der Suchmaschine dafür. Das widerrum hat zur Folge, dass der Pagerank auch weiterhin für die Webmaster von Interesse sein wird.

Mein Fazit: Wenn Google es wirklich ernst meint, sollte es heissen: „Weg mit dem Pagerank. Überall!“

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare geschlossen.