rss
0

Goodbye Kabel Deutschland. Hello Domain Factory!

In den letzten Tagen war die Ladezeit von Weblog-ABC zum Teil sehr langsam. In der Nacht von Freitag auf Samstag war der Blog dann ganz offline. Es gab einige Gründe, warum ich den Hostingpartner diese Woche gewechselt habe.

Warum der Wechsel des Hostingpartners?

Dank den Google Webmaster Tools habe ich in den letzten Monaten immer wieder Auswertungen zur Ladezeit von Weblog-ABC bekommen. Mit dem zunehmenden Traffic nahm leider auch die Ladezeit zu. Da nichts schlimmer ist als lang ladende Seiten und bestimmt viele Besucher mein Blog direkt wieder verlassen haben, mußte ich etwas unternehmen. Im Internet gibt es viele Dienste, welche die Ladezeit einer Seite messen. Das Ergebnis aller Tools war, dass Weblog-ABC schon ganz gut optimiert ist. Zumindest war die Anzahl der zu ladenden Kilobytes z.B. viel geringer als bei anderen vergleichbaren Seiten. Zuerst habe ich natürlich eine E-Mail an den Hostingpartner geschickt und um Vorschläge zur Verbesserung der Ladezeit gebeten. Leider war das auch gegen höhere Kosten nicht möglich. Mir blieb daher nur ein Wechsel.

Der Support meines alten Hostingpartners Kabel Deutschland war sehr freundlich und hat mir auch schnell auf meinen KK-Antrag hin den Auth-Code zum Umzug der Domain geschickt. Damit hatte ich den ersten Schritt erfolgreich hinter mich gebracht.

Welchen Hostingpartner wählen?

Zunächst habe ich mich im Internet umgeschaut und die Angebote von vielen Hostingpartnern verglichen. Mir waren viele Faktoren wichtig.

  • Ladezeit
  • Zuallererst natürlich die Performance Pakete. Ich möchte in Zukunft sehr leicht gegen Mehrkosten Möglichkeiten zur Verbesserung der Ladezeit haben.

  • Einstellungen
  • Bietet der Hostingpartner viele Möglichkeiten, den Webspace individuell zu konfigurieren und werden einige Dienste wie z.B. Kontaktformulare angeboten, die vielleicht das eine oder andere WordPress Plugin überflüssig machen?

  • Zuverlässigkeit
  • Die meisten Hostingpartner geben eine 99% Verfügbarkeitsgarantie. Das klingt super, ist es aber nur auf den ersten Blick. 3,65 ganze Tage kann der Blog dann pro Jahr offline sein. Nicht gut. Oder? Die 99,9%, welche von der Domain Factory angeboten werden, sind da schon etwas besser.

  • Trusted Advisor
  • Weblog-ABC ist mir mittlerweile wirklich ans Herz gewachsen und ich möchte die Seite im Netz etablieren. Dazu ist ein starker Hostingpartner wirklich Pflicht.

Ich glaube, mit Domain Factory bin ich da in Zukunft besser aufgestellt. Mal sehen!

Wer Interesse an mehr Details zum Wechsel hat, kann gerne in den Kommentaren nachfragen oder mich kontaktieren.

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare geschlossen.