rss
2

SeoQuake – Pagerank zu allen Seiten/Posts anzeigen

Sehr viele Blogger prüfen den Pagerank ihrer Webseiten regelmäßig. Vor allem wenn Google mal wieder ein Update zu den Pageranks gemacht hat, ist das immer wieder eine sehr spannende Sache.

Die wenigsten allerdings prüfen jedoch den Pagerank zu allen Seiten auf einem Blog. Dabei ist diese Info doch eigentlich sehr viel interessanter. Wer möchte nicht wissen, welche Posts oder Seiten am besten auf dem eigenen Blog ranken? Ich würde jetzt nicht so weit gehen und sagen, dass man dadurch auch auf anderen Blogs die Artikel finden kann, auf denen sich Kommentare lohnen. Ich kommentiere dann, wenn mit ein Artikel gefällt und ich etwas zu sagen habe. Vorher den Pagerank der Seite abzufragen halte ich daher für etwas übertrieben. Aber wie auch immer, wem es Spaß macht…

Welche Seiten ranken momentan im Weblog-ABC ganz gut?

seoquake screenshot
seoquake screenshot

Also, das Ranking für die Seite Geld verdienen im Internet und den Post Top 10 Twitter Tools ist z.B. momentan ganz gut.

Wie ich das herausgefunden habe?

Es gibt ein Tool namens Seoquake. Nach erfolgter Installation bietet das Tool in der Google Suche „link:weblog-abc.de“ viele zusätzlichen Informationen.

SeoQuake ist ein Stand Alone Programm, welches als AddOn für den Browser zur Verfügung steht. Es liefert folgende Informationen in der Link-Suche:

– Google PageRank
– Google Index
– Yahoo links
– Yahoo linkdomain
– Bing index
– Alexa Rank
– Webarchive age
– Delicious index
– Whois link
– Page source
– SEMRush rank
– Nofollow links

Download Links von SeoQuake:
SeoQuake für den Internet Explorer
SeoQuake für Firefox
SeoQuake für Google Chrome

Nach erfolgter Installation ist diese zusätzliche Leiste im Browser zu finden:
seoquake screenshot

Nach der Link Suche (z.B. link:weblog-abc.de in der Google Suche eingeben) kann man durch einen Klick auf den Button „Links“ viele zusätzliche Informationen zur Seite (oder auch zum Post) einsehen. Mit diesem Tool läßt sich u.a. leicht herausfinden, welche Seiten oder Posts am besten ranken. Ich habe die Browser Erweiterungen installiert und finde sie sehr hilfreich. Was meint ihr?

Mehr über den Autor

Andreas ist Senior Projektmanager in einem der weltweit größten Softwareunternehmen. Nebenbei ist er freier Dozent und lehrt an Fachhochschulen die Themen "Internationales Projektmanagement" und "Softwarearchitektur". Hier im Weblog-ABC gibt Andreas regelmäßig Webmaster, Affiliate und SEO Tipps. Mehr über Andreas und Weblog-ABC.

Social Media - Den Artikel empfehlen!

Kommentare und Trackbacks (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Das AddOn ist gut gelungen, allerdings ist auch hier das Problem das das AddOn keinen gespiegelten PageRank erkennt und man so schnell auf Betrüger reinfallen kann.

  2. Andree sagt:

    Ich nutze das Proggy auch und bin sehr zufrieden damit.Pagerank ist sowieso nicht wichtig.